Erste Buch- & Projektvorstellung zu “Soziale Bewegungen und Social Media”

Buchprojektpräsentation mit anschließender Diskussionsrunde, in der die verschiedenen Beiträge vorgestellt und mit den TeilnehmerInnen diskutiert werden.

Termin: Dienstag 23. November 18:30
Ort: Grüne Bildungswerkstatt, Neubaugasse 8, 1070 Wien

Mit:

  • Doris Kittler (BürgerInneninitiative)
  • Philipp Sonderegger (Zivilgesellschaft)
  • Luca Hammer (Social Media Experte, #unibrennt)
  • Hans Christian Voigt (Herausgeber)
  • einem antirep-twitterer (Antifa)
  • Klaudia Paiha für diealternative.org (auge/ug)

Das Erscheinungsdatum des “Handbuch für den Einsatz von Web 2.0” für Soziale Bewegungen liegt freilich erst in 2011 und so wird eines bei dieser Buchpräsentation noch fehlen müssen, das frisch gebundene Handbuch. Mit der Auslieferung des Druckwerks ist im Februar zu rechnen.

Das Projekt “Soziale Bewegungen und Social Media” geht über das gedruckte Handbuch weit hinaus und wird hier unter der Adresse www.sozialebewegungen.org eine Website und Plattform aufbauen, wie es sie in der Form noch nicht gibt. Die ersten Schritte zu dieser Plattform werden bereits in den kommenden Wochen sichtbar werden, also noch 2010.

Wer über Social Media Einsatz für politischen Aktivismus diskutieren und sich Anregungen dazu holen will oder ganz einfach einen Ausblick auf die diversen Aktivitäten rund um das Buch- und Websiteprojekt haben möchte, ist gerne eingeladen und wird sicher gut bedient.

Advertisements