„So schön könnte Wien sein“! Unter diesem Motto demonstrieren am Samstag den 10. April von 09:00 – 12:00 Uhr vor der Stadthalle Eingang F mehr als ein Dutzend Bürgerinitiativen (u.a. das Josefinische Erlustigungskomitee) gegen das „Drüberfahren“ der verantwortlichen Politiker über Bürgeranliegen.

In der Stadthalle werden zur gleichen Zeit die Sieger des Photowettbewerbs „So schön ist Wien“ im Beisein von Bürgermeister Häupl und Bundespräsident Fischer geehrt.

Das „schöne Bild“ von Wien drinnen, das „andere Wien“ draussen.

Termin: Samstag 10. April, 9:00 – 12:00
Ort: Stadthalle, vor dem Eingang zu Halle F (Im Plan Pfeil zu Ticketservice)

Advertisements