Trauermarsch_ProFest-KundgebungWir beklagen den Baummord von letzter Woche am Augartenspitz und verteidigen den bedrohten barocken denkmal-geschützten Augarten weiter gegen Verbauung!

Zu diesem Zweck veranstalten wir eine ProFest-Kundgebung in gewohnt barocker Manier, mit Kutsche und Lebendmusik!

Treffpunkt Sa 20.3. 10:00 am bedrohten Augartenspitz

Wie ebenfalls gewohnt wird gutes Wetter bereitgestellt um unseren Spaziergang zu einigen Punkten der Empörung zu einem Fest zu machen!

Besonders wollen wir diesmal das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (das am Augartenspitz gegen Familien und Jugend und für die Wirtschaft entschieden hat) und wieder das Palais Coburg, Sitz des „Instituts für strategische Kapitalmarktforschung“ des bauwütigen Sponsors Peter Pühringer mit unserem Besuch beehren.

Geplante Route:

Abmarsch Augartenspitz um 10:00, 11:00 Besuch am Karmelitermarkt, weiter zum Ministerium für Wirtschaft, zum Palais Coburg und retour zum Augartenspitz:

Advertisements