Im Dialog geht nicht viel weiter, die Gegner eines Konzerkristalls am Augartenspitz gehen weiter, und wenn es nicht anders geht, dann eben zu Fuß!

Am 20. Februar ruft der Verein SOS Augarten zur Kungebung auf, am 27. Februar das Josefinische Erlustigungskomitee zur Prozession. Thema sind diesmal nicht nur der bedrohte Augartenspitz selbst, sondern auch die Bedrohung der historischen Schutzzonen in der Leopoldstadt (weitere Informationen dazu auch auf der Seite der Initiative Denkmalschutz).

Advertisements