Die ersten drei Tage haben bewiesen: Es ist der gemütlichste Weihnachtsmarkt in einer der schönsten Ecken Wiens! Nicht zu überlaufen, die Wärmetonnen rauchen (fast nicht), Würschtln und Punsch nähren und wärmen, Taschen warten darauf, voll schöner Geschenke nach Hause getragen zu werden. Die wunderbare Gestaltung durch Raja Schwahn-Reichmanns Gemälde und die nette Gesellschaft laden zum Bleiben… Bis bald wieder am Augarten-Spitz!

Advertisements